Reiki


"Shin Shin Kai Zen Usui Rei Ki Ryo Ho - abgekürzt Rei Ki"

Die Usui-Methode zur Optimierung der Gesundheit von Körper und Geist mit Reiki.

 

 Reiki - Selbstheilungskräfte aktivieren

 

Die wundervolle kosmische Energie Reiki stellt die Harmonie und natürliche Ordnung des Energiekörpers wieder her und sorgt für Entspannung und Wohlbefinden.

Energieblockaden werden sanft gelöst und der Selbstheilungsprozess aktiviert. Das Bewußtsein erweitert sich und Körper, Geist und Seele arbeiten wieder im Verbund.

 

 Anwendungsbereiche:

  • Entspannung und Streßbewältigung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Optimierung der Leistungsfähigkeit
  • Ganzheitliche geistige Heilung
  • Harmonische Gestaltung von Beziehungsstrukturen

aber auch (begleitend zur ärztlichen Therapie) bei:

  • chronische Schmerzen / Entzündungen 
  • akuten Schmerzen / Entzündungen
  • Schlafproblemen

 

Was passiert bei einer Reiki-Sitzung?

 

Durch eine Reiki-Behandlung kann Man(n) (und Frau) die Anspannungen des Alltags loslassen und Momente des Friedens und der Einheit finden.

 

Während der Reiki-Behandlung werden die Hände in verschiedenen Positionen auf den (bekleideten) Körper gelegt und bleiben dort einige Zeit ruhig liegen. Dort, wo die Hände den Körper berühren, wird es warm, die Durchblutung wird gefördert, die inneren Organe werden mit Energie versorgt und der Stoffwechsel wird angeregt. Ebenso kann es bei der Behandlung zur Linderung und zum Lösen von körperlichen und emotionalen Blocken kommen.

 

Die Reiki-Behandlung balanciert darüberhinaus das Energiesystem des Körpers aus, hat aber auch eine konkrete physische Wirkung: Sie regt die Abwehrkräfte und das natürliche Reinigungssystem des Körpers an.

 

Deshalb stellt Reiki eine ideale Ergänzung dar, um physische oder psychische Krankheitsprozesse und deren therapeutische Maßnahmen zu begleiten: z.B. bei Mobilitätseinschränkungen, in der Schmerzbehandlung, bei Verspannungen und Angstzuständen. 

 

Die Behandlungen finden in harmonischer Atmosphäre statt. Sie ruhen bekleidet und zugedeckt auf einer Liege und bei sanfter Musik können Sie die entspannende, heilsame und regenerierende Wirkung des Reiki genießen.

 

Um einen solchen Reinigungs- und Stärkungsprozess in Gang zu setzen sind mind. 5 Behandlungen empfohlen. Nach Möglichkeit sollten die ersten 3 Behandlungen in kurzen zeitlichen Abständen erfolgen. Danach sollten noch Behandlungen in wöchentlichen Abständen erfolgen.

Dies ist jedoch nur eine Empfehlung!

  

Eine Reiki-Anwendung kann somit eine medizinische Behandlung unterstützen, ersetzt sie aber nicht.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei dem Gespräch mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker, wenn Sie eine begleitende Reiki-Behandlung wünschen.

 

Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis:

 

Auch hier ersetzen wir natürlich nicht den Arzt oder Heilpraktiker. Auch dürfen und werden wir niemandem erklären, wie er seine Allergiemittel einzunehmen hat bzw. ob und wann evtl. eine Reduzierung erfolgen kann. Gerne unterstützen wir Sie aber im Gespräch mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker.