Mein Name ist Britta Thienemann. Geboren wurde ich 1971 und lebe mit meinem Lebensgefährten im Aachener Grenzgebiet Deutschland-Niederlande - also Eurode. 

 

Durch meinen aufreibenden Beruf in einer Steuerkanzlei bin ich über verschiedene Zwischenstationen zu Reiki gekommen. Und so habe ich 2008 Reiki für mich entdeckt und es lässt mich seitdem nicht mehr los. So folgte ein halbes Jahr nach dem 1. Grad in 2008 bereits die Ausbildung im 2. Grad. Durch weitere Zusatzseminare wuchs der Wunsch in mir, neben den Behandlungen dieses wertvolle Wissen weiterzugeben. So habe ich 2009 eine Ausbildung zur Reiki-Meister-/Lehrerin - incl. Rainbowreiki-Inhalten mit Abschluss des 1. Dan - begonnen, die ich im Oktober 2011 abgeschlossen habe. Laufende Fortbildung gehört zur Weiterentwicklung, so habe ich in 2017 meine Liebe zu den japanischen Reiki-Techniken gefunden und habe im Februar 2019 meine Ausbildung als geprüfte Jikiden-Reiki-Practitioner abgeschlossen. Im Januar 2020 habe ich die Shihan-Kaku-Ausbildung abgeschlossen und freue mich, nunmehr auch Jikiden-Reiki Shoden-Seminare in unseren Räumen anbieten zu können.

 

Hinzu kommen verschiedene weitere Ausbildungen, z.B. Drei-Strahlen-Meditation, Aura-Chakra-Lesungen, Heil-Rückführungen, Meditationsleiterin, Engel-Ki, Colours of Angels und die göttliche Neuausrichtung.

 

Von 2012 bis Januar 2020 hatten wir unsere Praxisräume in der Villa Herzogenrath in Kohlscheid.  

Im Februar 2020 sind wir nach Merkstein umgezogen und können dort neben Behandlungen und Seminaren nunmehr auch unsere Verkaufswaren im eigenen Ladenlokal anbieten.

Wir bieten hochwertige Behandlungen im Bereich Reiki, Drei-Strahlen-Meditation, spiritueller Lebensberatung, Heil-Rückführungen und Aura-Chakra-Lesungen und dazugehörige Seminare an. 

Hinzu kommen Weiterbildungen für interessierte Menschen im Bereich Reiki (für alle Grade) und verschiedene Workshops. Aufgrund der vielfältigen Einblicke im Rahmen meiner langjährigen Ausbildungen habe ich mich entschlossen, neben den traditionellen Inhalten die interessantesten, inspirierensten Punkte in meine Reiki-Seminare/Workshops einfließen zu lassen. 

 

Ein weiteres Highlight habe ich 2017 durchlaufen: die Zertifizerung von ProReiki eV-der Berufsverband. Seit Januar 2018 werde ich offiziell beim Berufsverband als zertifizierte Anwenderin und Ausbilderin für Reiki geführt.

Seit Anfang 2018 arbeite ich als Vorstandsreferentin für ProReiki und unterstütze den Vorstand für Finanzen.

In 2019 habe ich zusammen mit der Reiki-Kollegin Maria Kehren die ProReiki-Regionalgruppe Aachen gegründet. Bei den Treffen geben wir Informationen aus Rat und Vorstand von ProReiki an Interessierte und Mitglieder weiter.

Seit November 2019 bin ich als GLS-Referentin für ProReiki tätig und biete ab 2020 Grundlageseminare für Mitglieder von ProReiki an und biete somit einen wichtigen Baustein auf dem Weg zur Zertifizierung bei ProReiki an.

 

Ich würde mich freuen, Sie zu einer Behandlung, einem meiner Vorträge oder einem meiner Seminare begrüßen zu dürfen.